Coping Organization – Stabil und agil durch ganzheitliche Resilienz

Hoch vernetzte, bewegliche und innovative Organisationen gelten als die Gewinner der Zukunft. Gleichzeitig braucht es jedoch ein festes Fundament. Wie soll das zusammengehen? Wir finden mit dir individuelle Antworten für deine Organisation.

Organisationen, die Resilienz als strategisches Ziel betrachten, sind klar im Vorteil: In Zukunft werden wir uns immer schneller anpassen müssen an überraschende Veränderungen und Trends, beschleunigte technologische Entwicklung, verschärften internationalen Wettbewerb und andere unvorhersehbare Ereignisse.

Höchste Zeit also, eine gesunde Organisation aufzubauen, die auch unter Druck und im volatilen Umfeld zugleich stabil und wendig bleibt. Doch wie gelingt das?

Wir sind überzeugt: Resilienz ist zu großen Teilen eine Frage der Haltung und Kultur und gleichzeitig Ausdruck gesunder, anpassungsfähiger Strukturen und Prozesse. Denn nur in einem resilienzfördernden Umfeld können auch die Menschen, die in ihm arbeiten, ihre Resilienz weiterentwickeln und gewinnbringend einsetzen.

Deshalb verbinden wir persönliche und organisationale Resilienz konsequent, damit du deine Organisation ganzheitlich resilient gestalten kannst.

Persönliche und organisationale Resilienz gehören untrennbar zusammen.

Resilienzfördernde Kultur entwickeln

Der Weg zu einer resilienz-fördernden Organisationskultur beginnt mit Reflexion: Wofür arbeiten wir hier gemeinsam? Wie gehen wir mit Unsicherheit und Fehlern um? Wie teilen wir Wissen und Kompetenzen? Organisationale Stärke entsteht im Wir. Und das Wir im Dialog.

Resiliente Strukturen und Prozesses designen

Strukturen und Prozesse sollen standhalten, wenn es hart auf hart kommt. Gleichzeitig erfordern unvorhergesehene Veränderungen schnelle Anpassung. Durch agile Planung in fest installierten iterativen Zyklen, passen sich Strukturen und Prozesse flexibel an.

Individuelle Resilienz steigern

Eine hohe Resilienz der einzelnen Mitarbeitenden ist Voraussetzung für nachhhaltige Performance: Doch nur in einer Organisation, die gleichzeitig Sicherheit und Ansporn zu Veränderung bietet, können Menschen ihre Resilienz erproben und ausbauen.

Wie kann Kultur Resilienz fördern?

Organisationen, die eine resilienzfördernde Kultur leben,…

 

  • ermöglichen, in Resonanz mit der eigenen Arbeit zu gehen durch Sinnstiftung, Wert-Schöpfung, Mitgestaltung 
  • geben Orientierung und Sicherheit durch Transparenz und Authentizität 
  • gewähren Autonomie, indem sie Selbtsorganisation und -verantwortung stärken
  • gewährleisten und incentivieren Wissenstransfer
  • entwickeln ein Sensorium für Trends und Risiken und fördern Innovation
  • verstehen Fehler als Chance und bieten Entwicklungs- und Experimentierfelder mit Spielräumen 
  • belohnen Offenheit, Mut und Kreativität

Wie designst du resiliente Organisationsstrukturen und Prozesse?

Mit agilem Organisationsdesign gestaltest du im sicheren Rahmen, den wir für dich schaffen, Strukturen und Prozesse so, dass sie dem Sinn und Zweck deiner Organisation dienen. Das Design wird in iterativen Prozessen, die stabil und zuverlässig in regelmäßigem Turnus wiederholt werden, überprüft und angepasst.

 

Das funktioniert für so verschiedene Bereiche wie zum Beispiel die Produktentwicklung, den Vertrieb oder die strategische Personalplanung.

 

Wir nutzen hierzu verschiedene Methoden wie Elemente aus Scrum und Lean Management, verschiedene Canvases, Theory U, systemische Aufstellungen oder Design Thinking. In Co-Kreation erarbeiten wir Strukturen und Prozesse, die zu deiner Organisation passen – jetzt und in Zukunft.

Wodurch stärkst du individuelle Resilienz?

Wenn du glaubst, mit ein paar hippen BGM-Maßnahmen wie Yoga-Kursen, Ergonomieberatung und dem Obst-Korb für alle sei es getan, müssen wir dich enttäuschen. Das sind alles gute Ideen. Doch allein dadurch entsteht innere Stärke nicht.

 

Am effektivsten stärkst du die individuelle Resilienz deiner Mitarbeitenden durch gute Führung. Die Kunst besteht darin, gleichzeitig psychologische Sicherheit zu vermitteln und zum Experimentieren zu ermutigen. Nur wer sich traut, Neues auszuprobieren und dabei Wagnisse einzugehen, lernt mit Unvorhergesehenem umzugehen.

 

Du kannst deine Führungskräfte sensibilisieren, sie zu Resilienz-Coaches ausbilden und ihnen selbst die Erfahrung des Experimentierens ermöglichen.

Wir stärken dich und deine Organisation

Der Aufbau von Resilienz ist ein ganz individueller Weg, auf dem wir dich gerne begleiten, durch…

 

  • Klärung von Sinn und Zweck deiner Organisation
  • Entwicklung eines stabil agilen Organisationsrahmens
  • klare Ausrichtung an Werten
  • Kulturentwicklung: Reflexion, Dialog und Co-Kreation
  • Entwicklung von Diversity Strategien
  • Resilienztrainings für Teams und Führungskräfte
  • Mentales Intensivtraining Conscious Being
  • Trainings zum Umgang mit Unsicherheit und Veränderung
  • Resilienzcoaching für Führungskräfte und Mitarbeitende

Sprich uns an! Wir erstellen gerne ein individuelles Angebot für dich und deine Organisation.

 

Du möchtest mehr über individuelle und organisationale Resilienz und ihre Verbindung erfahren? Lies unseren Blogbeitrag hierzu!

 

Und hier findest du alle unsere Angebote zu Resilienz im Überblick.