Menschen verändern Kultur und gestalten Organisationen

Kultur wird von ihren Mitgliedern gestaltet und gelebt. Bestehen bestimmte Strukturen oder Muster schon lange, haben wir das Gefühl, dass wir gegen die Macht der Tradition nichts ausrichten können. Doch die Macht liegt bei jeder*m Einzelnen.

„Das haben wir noch nie probiert, also geht es sicher gut.“
Pippi Langstrumpf

Kultur schnell, gezielt und nachhaltig verändern

Wie wichtig eine den Purpose der Organisation unterstützende und für Mitarbeitende attraktive Kultur ist, kommt langsam in den Führungsköpfen an. Umsomehr in der gegenwärtigen Krise, die deutlich macht, wie wichtig eine resilienzfördernde Kultur ist. Kulturelle Wertmuster bestimmen nicht nur, wie das Unternehmen wahrgenommen wird, sondern prägen auch das Arbeiten aller Organisationsmitglieder.

Authentische Unternehmenskulturen entstehen dann, wenn die Werte und Bedürfnisse der Menschen in der Organisation genauso berücksichtigt werden wie der Business Need. Wir glauben daran, dass Mitarbeitende dann ihr volles Potential entfalten, wenn sie als Menschen mit vielfältigen Erfahrungen, Talenten, Verpflichtungen und Bedürfnissen gesehen werden. Diese zu benennen, in Unternehmenswerte zu übersetzen und als Grundlage für die Ausgestaltung von Arbeit zu verankern, wird mehr und mehr zur Kernaufgabe von Führungskräften und HR.

Organisationskulturen können träge sein wie große Dampfer.  Besonders in rauer See halten wir gerne an bestehenden Strukturen fest und gehen auf Nummer sicher. Doch passen Umfeldbedingungen, unternehmerische Ziele und gelebte Kultur nicht (mehr) zueinander, hilft es nichts, sich an alte Normen zu klammern.

Dass Kulturveränderung immer sehr lange dauert, ist eine Mär. Um Kultur schnell, gezielt und nachhaltig zu verändern, brauchst du jedoch Entschlossenheit, Mut und Konsequenz. Und das Wissen, an welchen (wunden) Punkten du ansetzen muss. Wir finden mit dir heraus, wo genau diese liegen!

Wir sind der Überzeugung, dass Unternehmenskultur auch durch wenige Akteure gestaltbar und gezielt veränderbar ist. Mit Entschlossenheit, Mut und Konsequenz.

Organisationale Resilienz aufbauen

Mit und nach Corona stehen uns raue Zeiten bevor. Bei eingeschränkten Märkten, weniger globaler Beweglichkeit und voraussichtlich einer tiefen Rezession brauchen Organisationen vor allem eins: Resilienz.

 

Krisen bewältigen diese dann am besten, wenn sie

  • trotz klarer Ausrichtung wendig bleiben,
  • schnelle Anpassungsleistungen erbringen,
  • sich gut intern und extern vernetzen,
  • vorhandenes Wissen und Ressourcen bestmöglich nutzen
  • innovative Lösungen finden.

Voraussetzung sind passende Strukturen und eine resilienzfördernde Kultur. Wir unterstützen dich bei der Stärkung der organisationalen Resilienz.

Hierbei unterstützen wir dich gerne

  • Integration von Unternehmenskulturentwicklung und Unternehmensstrategie
  • Gestaltung authentischer Unternehmenskultur
  • Unternehmenskulturanalyse
  • Initiierung und Begleitung von Kulturveränderungen
  • Reflexionsprozesse zu gelebter und Wunsch-Kultur
  • Symbolisches Management, Rituale und Events
  • Agile Organisationsentwicklung
  • Stärkung des „agilen Mindset“
  • Culture of Diversity
  • Integration von Corporate Culture und Corporate Identity